Wir lieben Rot-Weiss-Rot

Neues RWE-Trikot ist eine Hommage an das Vereinslied „Opa Luscheskowski“

Das rot-weisse Heimtrikot 2018/2019.

Schallt der Kult-Song Opa Luscheskowski bei den RWE-Heimspielen normalerweise aus den Stadionboxen und den Kehlen tausender Fans, wird er zukünftig auch auf der Spielkleidung von Rot-Weiss Essen zu sehen sein. Das neue vom Ausrüster JAKO als Sonderedition produzierte Heimtrikot ist eine besondere Hommage an einen der bekanntesten Fangesänge des Essener Traditionsvereins. Idee und Gestaltung wurden gemeinsam mit dem Kreativkollektiv KUMPEL (Essen/Hamburg) entwickelt.

Vor jedem rot-weissen Heimspiel gehört das Lied Opa Luscheskowski zum absoluten Pflichtprogramm an der Hafenstraße. Von Rahn- und Sparkassentribüne sowie der WAZ-Westkurve wird der „Opa“ textsicher geschmettert und damit der wohl treuste aller RWE-Fans besungen: Opa Luscheskowski. Ob Urlaub oder die eigene goldene Hochzeit – der Opa verpasst kein Spiel seiner Rot-Weissen.

„Wie kann man die Einzigartigkeit von Rot-Weiss Essen besser auf den Punkt bringen als durch die Person Opa Luscheskowski? Das Lied steht sinnbildlich für die besondere Treue und die außergewöhnliche Leidenschaft der RWE-Fans und ist damit ein extrem ausdrucksstarkes Designelement unserer neuen Trikots“, sagt der rot-weisse Vorstandsvorsitzende Marcus Uhlig und ergänzt: „Wir haben uns mit diesem eigens für Rot-Weiss kreierten Trikot etwas Besonderes einfallen lassen und sind davon überzeugt, damit auch den Geschmack vieler RWE-Fans getroffen zu haben.“

Aus der Kurve auf den Platz
Opa Luscheskowski ist in der anstehenden Spielzeit also nicht nur musikalischer Begleiter an der Hafenstraße. Auch auf dem Platz tragen die Rot-Weissen den Fangesang auf dem Trikot. In Nadelstreifenoptik zieht sich der Text des Vereinslieds über den roten Stoff des Heimdresses. Optisch erinnert die rot-weisse Spielkleidung mit den schmalen weißen Längsstreifen an das beliebte RWE-Trikot der Saison 1985/1986.

Aufgrund von Produktionsschwierigkeiten des Ausrüsters JAKO verzögert sich der Verkauf der RWE-Spielkleidung noch leicht, doch schon bald können sich RWE-Fans ihr persönliches Rot-Weiss-Trikot sichern. Erstmals im Handel ist der Dress zum ersten Regionalliga-Heimspiel der neuen Saison gegen den Wuppertaler SV.

Besondere Rabattaktion von XTiP Sportwetten

Auch zwei treue Partner finden sich wieder auf der rot-weissen Spielkleidung. Sparkasse Essen ziert den linken Ärmel, das Zentrum des Trikots bildet erneut die Merkursonne des rot-weissen Hauptsponsors XTiP Sportwetten. Dieser bietet für alle RWE-Fans ein besonderes Angebot zum Saisonstart 18/19: Bei vorheriger Vollregistrierung mit einer XTiP Premium Card erhalten RWE-Fans 19,07 % Rabatt beim Kauf des neuen RWE-Trikots für Erwachsene im Fanshop an der Hafenstraße. Zudem ist jedem Heimtrikot in den Erwachsenengrößen ein 10 Euro Bonusguthaben des rot-weissen Hauptsponsors angehängt. Mit dieser Trikot-Subventionierung starten XTiP und der Essener Traditionsverein mit einem attraktiven Fan-Rabatt in die neue Spielzeit. Die XTiP Premium Card ist in folgenden Shops erhältlich:

Altendorfer Straße 303            45143 Essen
Schonnebeckhöfe 195            45327 Essen
Am Hauptbahnhof 25            45127 Essen
Viehofer Straße 28            45127 Essen
Kornmarkt 15                45127 Essen
Frohnhauser Straße 248        45144 Essen
Altenessenerstraße 358            45326 Essen
Hubertstraße 304            45307 Essen