Vorverkauf: Tickets für Stadtderby erhältlich

Am Mittwoch, den 30. Oktober (Anstoß: 19.30 Uhr) treffen die Rot-Weissen im Achtelfinale des Niederrheinpokals an der Hafenstraße auf die Spvg Schonnebeck. Ab sofort können sich RWE-Fans Tickets für das Flutlichtspiel gegen den Stadtrivalen sichern.

Am 30. Oktober treffen die Rot-Weissen im Niederrheinpokal auf die Spvg Schonnebeck. (Foto: Endberg)

Zum Spiel gegen die Spvg Schonnebeck werden die Sparkassen-Tribüne sowie die WAZ-Westkurve geöffnet. Tickets für die Tribünen sind im Fanshop an der Hafenstraße, im Online-Shop sowie im über die Vorverkaufsstellen zu folgenden Preisen erhältlich:

Sitzplatz:        15,- Euro
Sitzplatz ermäßigt:    10,- Euro
Stehplatz:                 9,- Euro
Stehplatz ermäßigt:       6,- Euro

Tickets für Rollstuhlfahrer sind ausschließlich für die Sparkassentribüne erhältlich.

Auch zu diesem Spiel wird ein Tageskassenzuschlag von 3,- Euro (Sitzplatz) beziehungsweise 2,- Euro (Stehplatz) erhoben. Daher empfiehlt Rot-Weiss Essen seinen Fans, den Vorverkauf zu nutzen. Eine Reservierung für Dauerkarteninhaber und Mitglieder wird es zu diesem Spiel nicht geben. Dauerkarten und Dauerparkausweise haben zu diesem Spiel keine Gültigkeit.