Vorverkauf: Tickets für Rödinghausen und Oberhausen ab morgen erhältlich

Eintrittskarten für die Gastspiele im Häcker Wiehenstadion sowie im Stadion Niederrhein gibt es im Fanshop an der Hafenstraße und beim Fanbeauftragten Lothar Dohr.

Tickets für die Partien in Rödinghausen und Oberhausen sind Mittwoch erhältlich. (Foto: Gohl)

Mit zwei Siegen ist Rot-Weiss Essen erfolgreich in die neue Regionalliga-Spielzeit gestartet. Nach den beiden Heimpartien gegen den SV Genc  Osman Duisburg am Mittwoch und die U21 des 1.FC Köln wartet das Gastspiel im Häcker Wiehenstadion beim SV Rödinghausen. Zwei Wochen später folgt der Auswärtsauftritt im Stadion Niederrhein gegen den Reviernachbarn Rot-Weiß Oberhausen. Tickets für beide Partien sind morgen ausschließlich im Fanshop an der Hafenstraße und beim Fanbeauftragten Lothar Dohr erhältlich.

Karten für das Spiel gegen Rödinghausen sind zu folgendem Preis (inkl. VVK-Gebühr) erhältlich:

Sitzplätze                                 nicht erhältlich
Stehplatz                                 9,50 Euro
Stehplatz Kind (7 – 13 J.)          2,50 Euro

Rot-Weiss Essen stehen für die Partie gegen den SV Rödinghausen insgesamt 850 Stehplatzkarten zur Verfügung. Darum empfiehlt RWE seinen Fans, den Vorverkauf im Fanshop an der Hafenstraße oder beim Fanbeauftragten Lothar Dohr zu nutzen. Zudem ist eine maximale Ausgabe von zwei Eintrittskarten pro Person möglich.

Die Karten für das Spiel bei RWO am 1. September gibt zu folgenden Preisen:

Sitzplatz                                   21,00 Euro
Stehplatz                                  10,50 Euro
Stehplatz Kind (7 – 13 J.)            5,50 Euro
Rolli-Karte                                  6,00 Euro

Rot-Weiss Essen weist seine Fans darauf hin, dass Auswärtsticket im Fanshop an der Hafenstraße lediglich in bar bezahlt werden können.