Virtuelles Heimspiel im Endspurt

„Helden-Helfer“ erhalten besondere Belohnung.

Obwohl der Ball stillsteht, geht die Saison in den Endspurt – zumindest virtuell. Ursprünglich war für den anstehenden Samstag der letzte Hafenstraßen-Spieltag des Fußballjahres gegen die TuS Haltern angesetzt. Somit geht auch das seit knapp zwei Monaten stattfindende „virtuelle Heimspiel“ in die heiße Phase. Ein letztes Mal haben Rot-Weisse in dieser Woche sowie am Wochenende die Chance, Tickets für das virtuelle Hafenstraßen-Erlebnis zu erwerben und Corona-Helden zu danken. „Helden-Helfer“ belohnen dabei in dieser Woche nicht nur die Alltagshelfer, sondern auch sich selbst mit einem limitierten rot-weissen Wimpel.

Der Zusammenhalt unter Rot-Weissen ist überragend, das beweist das virtuelle Heimspiel einmal mehr. Über 9.000 virtuelle Zuschauer orderten mehr als 10.000 virtuelle Biere und 5.000 virtuelle Bratwürste. Unter ihnen sind rund 4.300 besondere Ehrengäste: Corona-Helden, die in der Pandemie-Zeit ihr Bestes geben und den Alltag aller Essener Bürger aufrechterhalten. Für die unersetzlichen Helfer hat RWE bereits vor längerer Zeit im Rahmen des virtuellen Heimspiels einen Solidar-Topf eingerichtet. Die dort einfließenden „Helden-Tickets“, „Helden-Bratwürste und „Helden–Biere“, die nach der Pandemie in reale Tickets umgewandelt und an Corona-Helden übergeben werden, können von jedem Rot-Weissen im Fanshop an der Hafenstraße sowie online erworben werden.

Zum Endspurt des virtuellen Heimspiels möchte Rot-Weiss Essen, gemeinsam mit seinen Fans noch einmal ein Zeichen des besonderen Danks in Richtung der Corona-Helden setzen. Dafür haben sich die Verantwortlichen an der Hafenstraße eine Aktion einfallen lassen, mit der neben den Corona-Helden, auch „Helden-Helfer“ belohnt werden: Die ersten 500 Rot-Weissen, die ein Gedeck aus Helden-Ticket, Helden-Bier und Helden-Bratwurst bestellen, erhalten einen rot-weissen „Helden Helfer“-Wimpel, bereitgestellt durch WM Sport. Dieser ist nur im Fanshop an der Hafenstraße erhältlich und auch für Online-Besteller ausschließlich dort abholbar.

Virtuelle Tickets für das Hafenstraßen-Erlebnis sind noch bis einschließlich Freitag im Fanshop an der der Hafenstraße sowie bis Sonntag im Onlineshop erhältlich. Zur Online-Bestellung von Helden-Tickets, -Bier und –Bratwurst die Lieferart „Corona-Helden-Tickets“ anwählen.