Update: Wintervorbereitung: Intensiver Januar für RWE-Elf

Trainingsauftakt wird auf den 7. Januar vorgezogen.

Am 7. Januar geht es für RWE erstmals im Jahr 2019 wieder auf den Platz. (Foto: Endberg)

Das Pflichtspieljahr 2018 endet für Rot-Weiss Essen mit dem anstehenden Auswärtsspiel bei der U21 des 1. FC Köln. Nach den Weihnachtstagen und dem Jahreswechsel liegt der Fokus spätestens mit Vorbereitungsstart in der zweiten Kalenderwoche auf der Restrunde der Saison 2018/2019. Die RWE-Elf erwarten sechs intensive Trainingswochen und fünf Testspiele.

Am 7. Januar betritt der RWE-Kader zum ersten Training wieder den grünen Rasen. Knapp zwei Wochen wird gearbeitet, bis am 19. Januar beim VfB Speldorf das erste Testspiel ansteht. Weitere Tests absolvieren die Essener bei der SpVg Schonnebeck und gegen den TSV Steinbach.

Der rot-weisse Vorbereitungsplan in der Übersicht:

7. Januar, 14.00 Uhr:              Trainingsauftakt (Hafenstraße)
19. Januar, 15.00 Uhr:              Testspiel VfB Speldorf (Saarner Straße)
23. Januar (Zeit offen):             Testspiel (Gegner offen)
26. Januar (Zeit offen):             Testspiel (Gegner offen)
2. Februar, 15.00 Uhr:              Testspiel SpVg Schonnebeck (Schetters Busch)                               
9. Februar, 14.00 Uhr:              Testspiel TSV Steinbach (Ort offen)