U14: „Mannschaft hat Moral gezeigt“

RWE mit zwei erfolgreichen Ligaspielen

Erfolgreiches Wochenende für die U14

Am Wochenende spielte die rot-weisse U14 gegen zwei Ligaspiele. Gegen den Nachwuchs von Düsseldorf gab es einen Sieg und gegen die Leverkusener ein Unentschieden.

Fortuna Düsseldorf - RWE  2-3 (2-0)

Gegen Düsseldorf gab es für die Rot-Weissen ein Déjà-Vu. Sie machten das Spiel und die Düsseldorfer machten die Tore.  Doch die Essener ließen sich von dem Halbzeitstand nicht entmutigen und gaben weiter Vollgas. Die U14 konnte sich nach der Halbzeit mit einem Doppelschlag belohnen und sich kurz vor Schluss noch den Siegtreffer zum 3:2 erarbeiten. Eine starke mentale Leistung nach einem 2:0 Rückstand zur Pause.

RWE  - Bayer Leverkusen 2-2 (0-0)

Gegen den Nachwuchs der Werkself traten die Rot-Weissen von Beginn an sehr Selbstbewusst auf und konnten sich so in der ersten Halbzeit Feldvorteile erarbeiten. In der zweiten Halbzeit hatte sich die Mannschaft vorgenommen tiefer anzugreifen und kompakter zu stehen. Das Spiel war weiterhin offen und die Nachwuchskicker konnten durch einen Elfmeter in Führung gehen. Quasi im Gegenzug machten die Leverkusener den Ausgleich und gingen durch einen Elfmeter wenig später in Führung. Doch wieder gab sich die Roten nicht auf und konnten kurz vor Ende ausgleichen.