Traditionsmasters mit Kurth und Bast als Trainerteam

15. Auflage des Hallenturniers startet am 5. Januar

Wieder als Trainer der Traditionself dabei: Frank Kurth.

Am 5. Januar gibt es in der innogy Sporthalle Mülheim wieder Tradition pur zu sehen. In der Gruppenphase des Traditionsmaster trifft die rot-weisse Traditionself auf den MSV Duisburg, Alemannia Aachen und die Mülheim ALL STARS.

Am Sonntag, den 5. Januar startet die 15. Auflage des NRW Traditionsmasters in Mülheim. In der Innogy Sporthalle erwartet die Fans ein Fußballfest der besonderen Art. In der Gruppe B trifft Rot-Weiss Essen in einem echten Derby auf den MSV Duisburg und auch die Partien gegen Alemannia Aachen und die Mülheim ALL STARS versprechen Spannung und vor allem: Tradition pur. Frank Kurth, der als Trainer zusammen mit Dieter Bast an der Bande stehen wird, will diesmal über die Vorrunde hinaus kommen.

Freuen können sich Fans von Rot-Weiss Essen über einen Kader, der gespickt ist mit RWE-Größen. Der Kader besteht aus folgenden Spielern: Erwin Koen, Tobias Ritz, Michael Lorenz, Stefan Lorenz, Kamil Bednarski, Dennis Brinkmann, Alexander Thamm, David Czyszczon, Frank Löning, Igor Bendovskyi, Marco Manske, Mario Klinger und als Trainer Frank Kurth.

Die Gruppe A setzt sich aus Rot-Weiß Oberhausen, VfL Bochum, Fortuna Düsseldorf und Schalke 04 zusammen.

Tickets gibt es hier.