Schwitzen und pieksen

Rot-Weisse Elf absolviert Laktattest 

Laktattest für die 1.Mannschaft von Rot-Weiss Essen

Am heutigen Dienstag ging es für die Rot-Weissen mal nicht auf den grünen Rasen. Auf dem Laufband absolvierten alle Spieler des Kaders einen Laktattest, um zukünftig noch individueller an der eigenen Fitness feilen zu können.

Laufen, dann wieder ein Stich ins Ohrläppchen und dann das Ganze wieder von vorne. Es gibt für Fußballer sicherlich spannendere Einheiten als einen Laktattest. Und doch ist dieser von elementarer Bedeutung für die rot-weisse Trainingssteuerung. Die Ergebnisse geben Aufschluss über den individuellen Leistungsstand und ermöglichen damit, noch individueller an der Fitness zu arbeiten. Unter den Augen von Athletiktrainer Sven Linnemann gaben sich die Spieler von der Hafenstraße im Halbstundentakt die Klinke in die Hand.

Am morgigen Mittwoch geht es für die Spieler dann wieder auf den Platz weiter.