Sauerland zurück auf dem Platz

Verteidiger stößt nach Kreuzbandriss zum Mannschaftstraining dazu

Zurück auf dem Platz: Abwehrmann David Sauerland. (Foto: Poerting)

Er ist wieder da. RWE-Abwehrspieler David Sauerland ist in dieser Woche auf den Trainingsplatz an der Hafenstraße zurückgekehrt. Nach erfolgreicher Operation und anschließender intensiver Reha absolvierte Sauerland in dieser Woche erste Teile des Mannschaftstrainings, jedoch noch ohne Zweikampfkontakt.

 

„Wir freuen uns sehr, dass Saui wieder da ist“, sagt RWE-Chef-Trainer, Christian Neidhart. „Nach der langen Verletzungspause benötigt er natürlich Zeit, um wieder an sein altes Leistungsniveau heranzukommen. Diese werden wir ihm geben und ihn nach und nach weiter an die Mannschaft heranführen.“

 

Der 23-Jährige hatte sich im Vorbereitungsspiel auf die aktuelle Saison gegen den VfB Bottrop am 25. Juli letzten Jahres das vordere Kreuzband gerissen und seither pausieren müssen.