Saisoneinstimmung an der Hafenstraße

Öffentliches Training und RWE-Flohmarkt am 6. Juli

Am 6. Juli findet ab 16.00 Uhr das öffentliche Training an der Hafenstraße statt.

Nach der Sommerpause ist vor Saisonstart. Wie bereits in der Vergangenheit nimmt die Fan- und Förderabteilung (FFA) von Rot-Weiss Essen zusammen mit dem Fanbündnis "Westtribüne" das Ende der Sommerpause zum Anlass, um rot-weisse Anhänger auf die kommende Spielzeit einzustimmen.

Dazu  lädt die FFA am 6. Juli ab 16.00 Uhr an die Hafenstraße ein. Beim öffentlichen Training der 1. Mannschaft haben alle Besucher die Möglichkeit neben altbekannten Gesichtern auch die rot-weissen Neuzugänge wie Florian Bichler, Kevin Freiberger, Daniel Heber oder Lukas Scepanik an der Hafenstraße zu begrüßen und im anstehenden Talk besser kennenulernen. Wer von den jungen RWE-Anhängern beim Kicken nicht bloß zuschauen möchte, hat zudem Gelegenheit, die rot-weissen Torhüter beim Elfmeterschießen zu testen. Für die Stärkung zwischendurch wird dank Getränken und Grillgut unter der Gottschalk-Tribüne ebenfalls gesorgt sein.

Erstmalig veranstaltet die rot-weisse Fan- und Förderabteilung an diesem Tag zusätzlich einen Fanartikel-Flohmarkt. Rot-Weisse haben somit kurz vor Saisonbeginn die Chance im Kleiderschrank Platz für die neue RWE-Kollektion zu schaffen. Oder aber man schmökert durch Fan-Artikel älterer Jahre auf der Suche nach dem einen oder anderen Schnapper. Wer sich einen Stand auf dem RWE-Flohmarkt sichern möchte, kann dies mit einer Nachricht an ffa@rot-weiss-essen.de tun.