RWE vier Spiele ohne Kai Pröger

Vier Pflichtspiele muss Rot-Weiss Essen ohne Kai Pröger bestreiten. (Foto: Endberg)

Die bevorstehenden vier Pflichtspiele muss Rot-Weiss Essen ohne Kai Pröger bestreiten. Der Westdeutsche Fußballverband sperrte die rot-weisse Offensivkraft nach seiner Roten Karte im Spiel gegen den SV Lippstadt.

Pröger war in der 31. Minute von Schiedsrichter Durieux nach einem Foulspiel des Feldes verwiesen worden, was nun eine Sperre von vier Spielen nach sich zieht. Diese gilt für die Partien gegen den SC Verl, den SV Straelen, Borussia Mönchengladbach U23 und Alemannia Aachen.