RWE verpflichtet Benedikt Koep

Rot-Weiss Essen hat sich die Dienste von Benedikt Koep gesichert. Der Ex-Klever hat an der Hafenstraße einen Vertrag bis zum Ende der Saison unterschrieben. "Benedikt hat im Training und in den Testspielen gezeigt, dass er uns weiterhelfen kann", freut sich Team-Manager Damian Jamro über den Transfer des Angreifers, der die Rückennummer 30 bei den Rot-Weissen erhält.

"Wir bewegen uns bei der Verpflichtung von Benedikt Koep natürlich weiterhin im Rahmen des vor der Saison aufgestellten Personalbudgets. Wir haben zum einen konservativ geplant und zum anderen durch die krankheitsbedingten Ausfälle zusätzlichen Spielraum erhalten. Bei allen Aktivitäten bleibt die Maßgabe der finanziellen Seriosität oberstes Gebot", stellt Dr. Michael Welling, 1. geschäftsführender Vorsitzender der Bergeborbecker, klar.