RWE unterliegt im Test

Die Rot-Weissen mussten im zweiten Test der Wintervorbereitung die erste Niederlage hinnehmen.

Rot-Weiss Essen hat das zweite Testspiel der Wintervorbereitung auf die Rückrunde der Saison 2015/2016 verloren. Mit 0:3 unterlagen die Rot-Weissen im türkischen Side gegen Drittligist Wehen Wiesbaden.


"Es war angesichts der hohen Trainingsintensität der vergangenen Wochen und der Klasse des Gegners klar, dass wir heute unter Druck geraten würden. Wir haben trotzdem über weite Strecken mitgehalten sind auch gefährlich vor das gegnerische Tor gekommen. Dass an der einen oder anderen Stelle die Spritzigkeit gefehlt hat, ist in der aktuellen Phase der Vorbereitung ganz normal", so Chef-Trainer Jan Siewert nach der Partie.

Schwerer als das Testspielergebnis wiegen dagegen die Verletzungen von Marwin Studtrucker und Kai Druschky. Während Druschky kurz vor dem Anpfiff aufgrund einer Fußverletzung ausfiel, musste Studtrucker nach einer halben Stunde wegen einer Muskelverletzung im Oberschenkel ausgewechselt werden.

Aufstellung:

1. Hz.:

Heller - Weber - Fritz - Zeiger - Huckle - Baier - Rabihic - Binder - Cekic - Studtrucker (32. Osvold) - Platzek

2. Hz:

Heller - Binder - Weber - Becker - Cokkosan - Lucas - Baltic - Al Khalaf - Yesilova - Osmanaj - Osvold