Rot-Weisse U13 feiert Meisterschaft

Großer Erfolg an der Seumannstraße.

Die rot-weisse U13 bejubelt die Meisterschaft im C-Junioren Nachwuchscup.

Grund zu feiern für die U13! Dem Nachwuchs von Trainer Marcel Poelman gelang durch einen überzeugenden Erfolg gegen den SC Paderborn die Meisterschaft im Junioren-Nachwuchscup. Aus 22 Spielen sammelte die U13 16 Siege und ein Unentschieden. Die Mannschaft von der Seumannstraße ließ damit in der Tabelle sechs Mannschaften hinter sich, die im Seniorenbereich Bundesliga spielen.

Mit einem 6:0 (1:0)-Sieg über den SC Paderborn krönte sich die rot-weisse U13 zum Meister und setzte sich damit gegen namhafte Ligakonkurrenz durch. Zuvor fuhren die Essener bereits Siege, unter anderem jeweils zwei Mal gegen die Nachwuchsmannschaften von Borussia Dortmund (4:0 und 2:0), Borussia Mönchengladbach (7:3 und 1:0) und Fortuna Düsseldorf (3:1 und 2:1) im Junioren-Nachwuchscup ein.

„Was die Jungs ausmacht, ist der Wille und die Mentalität. Die haben sich nie von großen Namen beeindrucken lassen und interessieren sich für das Erreichen hoher Ziele. Wir haben einzigartige Spieler, die alles auf dem Platz geben“, sagt Trainer Marcel Poelman zufrieden.