Rot-Weiss Essen trauert um Rolf Schafstall

Rot-Weiss Essen trauert um Rolf Schafstall.

Mit großer Betroffenheit hat Rot-Weiss Essen die Nachricht vom Tod von Rolf Schafstall aufgenommen. Der gebürtige Duisburger verstarb am gestrigen Dienstag im Alter von 80 Jahren.

Für RWE war Schafstall von 1979 bis 1981 tätig und trainierte in dieser Zeit unter anderem rot-weisse Größen, wie Willi Lippens. Er blieb auch nach seinem Engagement an der Hafenstraße als Fußballlehrer und Person sehr geschätzt. 

RWE wird ihm immer ein ehrendes Andenken bewahren und ist in Gedanken bei der Familie und den Angehörigen des Verstorbenen.