Rot-Weiss Essen startet beim Schauinsland Reisen Cup

Hallenturnier in Gummersbach ist Teil der rot-weissen Wintervorbereitung.

Klangvolle Gegner für die 1. Mannschaft im Januar (Foto: Endberg)

Auch überdacht bereiten sich die Essener im Winter auf die Restrunde der Regionalliga West vor. Die Mannschaft von Trainer Christian Titz wird am Sonntag, den 12. Januar beim Schauinsland Reisen Cup in Gummersbach starten. Für die 1. Mannschaft ist es die erste Teilnahme an einem Hallenturnier seit 2012.

Der Schauinsland Reisen Cup findet im Januar 2020 zum siebten Mal in Gummersbach statt. Erstmals mit dabei sind die Rot-Weissen aus der Ruhrmetropole. Unter dem Motto „Kicken für den guten Zweck“ gehen  sechs Top-Teams an den Start, die um den Schauinsland Reisen - Cup kämpfen werden. Die ersten Teams für das Turnier stehen fest. Neben RWE werden die aktuellen Zweitligisten Karlsruher SC, 1. FC Nürnberg und SpVgg Greuther Fürth, sowie zwei weitere Mannschaften an dem Hallenturnier teilnehmen. Mit dabei sind Top-Mannschaften und Prominenten-Teams aus TV, Musik und Sport.

Tickets sind in Kürze unter www.pro-event.de erhältlich.