Regionalliga: Im Februar vier Mal samstags

WDFV setzt Spieltage 24-28 zeitgenau an.

Gleich vier Mal müssen die Rot-Weissen im Februar samstags ran. (Foto: Endberg)

Der Westdeutsche Fußballverband (WDFV) hat die zeitgenauen Ansetzungen der Spieltage 24 bis 28 in der Regionalliga West bekanntgegeben. Rot-Weiss Essen spielt demnach im Februar vier Mal am Samstagmittag.

Auf die anstehenden Partien gegen den SC Wiedenbrück (Sa., 16. Januar, 14.00 Uhr) und den Bonner SC (Sa., 23. Januar, 14.00 Uhr) folgt für Rot-Weiss Essen in den letzten Januartagen ein spielfreies Wochenende. Für das DFB-Pokal Achtelfinale gegen Bayer Leverkusen steht die Terminierung durch den Deutschen Fußball-Bund (DFB) noch aus.
Das Duell mit Borussia Dortmunds U23 findet, genau wie die Spiele gegen Rot Weiss Ahlen, den SV Lippstadt sowie die Reserve von Fortuna Düsseldorf, jeweils samstags um 14.00 Uhr statt.

Die rot-weissen Ansetzungen der Spieltage 24-28 im Überblick:
24. Spieltag: spielfrei
25. Spieltag: Sa., 06. Februar 2021, 14.00 Uhr: RWE – Borussia Dortmund (Stadion Essen)
26. Spieltag: Sa., 13. Februar 2021, 14.00 Uhr: Rot Weiss Ahlen – RWE (Wersestadion)
27. Spieltag: Sa., 20. Februar 2021, 14.00 Uhr: RWE – SV Lippstadt (Stadion Essen)
28. Spieltag: Sa., 27. Februar 2021, 14.00 Uhr: Fortuna Düsseldorf U23 – RWE (Paul-Janes Stadion)