Philipp Zeiger und Kevin Grund bei Sonnen Herzog

RWE und Sonnen Herzog laden zum Auftakt der Partnerschaft zur Autogrammstunde.

Am Donnerstag der nächsten Woche laden RWE und Sonnen Herzog zur Autogrammstunde in die Bersonstraße. (Foto: Gohl)

Zum Start des Engagements als Kulturgutschützer für Rot-Weiss Essen lädt Sonnen Herzog am Donnerstag, den 13. Dezember zu einer Autogrammstunde mit den Spielern Kevin Grund und Philipp Zeiger in die Niederlassung an der Bersonstraße 10 ein.

Ab sofort gehört auch Sonnen Herzog zu den zahlreichen starken Partnern an der Seite des Traditionsvereins Rot-Weiss Essen. Das Düsseldorfer Handelsunternehmen für Bodenbeläge, Farben, Tapeten, Werkzeug und Wärmedämmung engagiert sich als Kulturgutschützer an der Hafenstraße. Als modernes, unabhängiges Familienunternehmen legt Sonnen Herzog Wert auf eine große Markenvielfalt und auf persönliche Beratung. Mit mehr als 25.000 Qualitätsprodukten führender Hersteller bietet Sonnen Herzog Malern und Handwerkern, aber auch Privatkunden ein umfangreiches hochwertiges Produktsortiment für unterschiedliche Verwendungszwecke und Ansprüche.

Vor einem Jahr ist die Sonnen Herzog-Niederlassung Essen in die neuen Geschäftsräume an der Bersonstraße 10 eingezogen. Grund genug, sich mit zahlreichen Aktionen bei allen Kunden für das erfolgreiche vergangene Jahr zu bedanken. Als Schützer des Kulturguts Rot-Weiss Essen bietet Sonnen Herzog am 13. Dezember um 12.00 Uhr in seiner Essener Niederlassung ein besonderes Event: Alle Rot-Weiss-Fans können sich in der Filiale an der Bersonstraße 10 Autogramme von Innenverteidiger Philipp Zeiger und Allrounder Kevin Grund sichern und sich ein Bild vom umfangreichen Sortiment bei Sonnen Herzog machen. Genaue Informationen werden im Vorfeld der Veranstaltung auch auf den Facebook-Seiten von Rot-Weiss Essen und Sonnen Herzog bekanntgegeben.