Orkas für griechische U19-Auswahl nominiert

RWE-Jugendspieler nimmt am Lehrgang in Glyfada teil.

Ioannis Orkas ist für den anstehenden Lehrgang der U19-Nationalmannschaft nominiert. (Foto: Breilmannswiese)

Ioannis Orkas ist vom Griechischen Fußballverband für den Lehrgang der U19-Nationalmannschaft nominiert worden. Vom 29. bis 31. Oktober weilt der 18-jährige Mittelfeldspieler im griechischen Glyfada.

Ioannis Orkas ist Kapitän der rot-weissen U19 und absolvierte in der laufenden Spielzeit alle sechs Meisterschaftsspiele in der Niederrheinliga, in der RWE momentan bei einem Spiel weniger als der Spitzenreiter Rang 2 belegt. Zudem nimmt Orkas wie einige seiner Mannschaftskollegen bereits regelmäßig an Trainingseinheiten sowie Testspielen der 1. Mannschaft teil und zählte in der 1. Runde des Niederrheinpokals zum Kader. Für Orkas ist es nicht die erste Nominierung: Im Jahr 2017 trug er bereits das Trikot der U16-Nationalmannschaft.