NLZ-News: Licht und Schatten

U17 unterliegt Borussia Mönchengladbach 0:3, U14 schlägt RWO 5:4.

Wir haben gezeigt, dass wir fußballerisch in der Bundesliga mithalten können.“ Simon Hohenberg sah trotz der Niederlage gute Ansätze. (Foto: Breilmannswiese)

Die U17 von Rot-Weiss Essen musste sich in ihrem ersten Ligaspiel nach dem Wiederaufstieg 0:3 (0:2) gegen Borussia Mönchengladbach geschlagen geben. Malcom Scheibner (4.), Michael Nduka (15.) und Florian Berisha (78.) sorgten mit ihren Treffern für den Erfolg der „Fohlen“.

„Beim Blick auf das Ergebnis wirkt das Spiel deutlicher, als es war“, sagt Rot-Weiss Essens U17-Trainer Simon Hohenberg. „Bei den Gegentoren haben wir unser Abwehrdrittel nicht mit der letzten Zielstrebigkeit verteidigt, was Gladbach eiskalt ausgenutzt hat. Offensiv hatten wir sechs, sieben richtig gute Chancen, die wir nicht nutzen konnten. Insgesamt ist die Partie für uns unglücklich gelaufen.“

Auch von dem frühen Zwei-Tore-Rückstand ließen sich die Rot-Weissen nicht aus der Bahn werfen, sondern hielten weiter dagegen. Die besten Möglichkeiten, den Anschlusstreffer zu erzielen, hatten Tim Kuhlmann, der den Pfosten traf, sowie Aksit Sen, der mit einem Foulelfmeter an Gladbach-Torhüter Mert Leon Temiz scheiterte.

"In der zweiten Halbzeit haben wir nochmal eine Schippe draufgelegt. Gladbach stand sehr tief und hat viel mit langen Bällen agiert. Am Ende hat die individuelle Qualität den Ausschlag gegeben", so Hohenberg. Der U17-Trainer blickt dennoch optimistisch auf die nächsten Aufgaben. „Wir haben gezeigt, dass wir fußballerisch in der B-Junioren-Bundesliga mithalten können. Wir müssen nur effektiver vor dem Tor sein."

Der nächste Härtetest steht für die Rot-Weissen am Samstag (ab 11 Uhr) bei Borussia Dortmund auf dem Programm. "Ich schätze den BVB noch einen Tick stärker ein als Gladbach. Die Dortmunder sind für mich neben dem 1. FC Köln der größte Favorit auf den Meistertitel."

NLZ-Ergebnisse vom Wochenende in der Übersicht (nur Pflichtspiele):
U19: abgesagt
U17: Rot-Weiss Essen - Borussia Mönchengladbach 0:3
U15: Rot-Weiss Essen - SV Rödinghausen 0:0
U14: Rot-Weiss Essen - RW Oberhausen 5:4
U13: Fortuna Düsseldorf - Rot-Weiss Essen 5:2
U12: 1. FC Köln - Rot-Weiss Essen 3:0

Seumann-Senioren:
Rot-Weiss Essen II - Juspo Altenessen 11:1
DJK Eintracht Borbeck - Rot-Weiss Essen III 0:4