Niederrheinpokal: RWE trifft auf RWO

Im Viertelfinale auswärts gegen Ligakonkurrenten.

Mehr als sieben Monate nach der 1. Runde geht es für Rot-Weiss Essen im Niederrheinpokal gegen RWO weiter. (Foto: Endberg)

Rot-Weiss Essen trifft im Niederrheinpokal-Viertelfinale auswärts auf Rot-Weiß Oberhausen. Bei einem möglichen Sieg wartet im Halbfinale dann der SV Straelen. Dies ergab die Auslosung des Fußballverbands Niederrhein (FVN) in der Sportschule Wedau am Montagnachmittag. 

Christian Neidhart geht mit seiner Mannschaft als Titelverteidiger in das Viertelfinale. Den Gewinner erwartet die Teilnahme im nationalen Pokalwettbewerb DFB-Pokal, in dem neben Vereinen der 1. und 2. Bundesliga sowie den bestplatzierten Drittligisten weitere Verbandspokalsieger teilnehmen.

Corona-bedingt war der Niederrheinpokal zuletzt unterbrochen, die teilnehmenden Vereine einigten sich darauf, das Turnier ab dem Viertelfinale mit Regionalligisten sowie Drittligisten aufzunehmen.

Nähere Informationen zum Spieltermin werden in Kürze bekanntgegeben.