Neues RWE-Fanarchiv sammelt Stickermotive

Rot-weisse Fangruppen werden um Mithilfe gebeten

So außergewöhnlich wie der Verein von der Hafenstraße, so besonders ist auch seine Fanszene. Das stellt die rot-weisse Anhängerschaft in guten wie in rauen Zeiten stets unter Beweis. All die Merkmale, Aktionen und Projekte rundum die rot-weisse Fanszene sollen nun in einem eigens angelegten Fanarchiv dokumentiert und verwahrt werden. Ein Beispiel von vielen für die vielfältige und kreative Fankultur an der Hafenstraße sind die verschiedenen Aufklebermotive der unterschiedlichen rot-weissen Fangruppen. Diese dürfen und sollen im neu angelegten Fanarchiv natürlich nicht fehlen. Nach einem coronabedingten Zwangsstopp nimmt das RWE-Fanarchiv unter der Leitung von Karsten Plewnia das Projekt nun wieder auf.

In Person von Karsten Plewnia bittet das RWE-Fanarchiv die Fangruppen von Rot-Weiss Essen darum, ihre verschiedenen Aufklebermotive postalisch an das Fanarchiv-Postfach in der Geschäftsstelle zu schicken:

 

Rot-Weiss Essen e.V.

c/o Fanarchiv

Hafenstraße 97a

45356 Essen

 

Die ersten Fangruppen sind dem Aufruf bereits gefolgt. Um Doppelungen zu vermeiden, wird darum gebeten, im Vorfeld per Mail an rwefanarchiv@gmx.de Kontakt mit dem zuständigen Fan-Archivar aufzunehmen. Sofern die Urheberschaft der Aufkleber nicht ersichtlich ist, sollten der Gruppenname, sowie das Entstehungsjahr des jeweiligen Aufklebers mitangegeben werden.