Hinweise zum Heimspiel gegen Alemannia Aachen

Am Sonntag dieser Woche trifft Rot-Weiss Essen an der heimischen Hafenstraße auf Alemannia Aachen. Anstoß der Begegnung des 34. Spieltags der Regionalliga West ist um 14.45 Uhr.

Am Sonntag geht es für RWE gegen Alemannia Aachen um wichtige Punkte im Abstiegskampf. (Foto: Tillmann)

Das Stadion Essen öffnet wie gewohnt 90 Minuten vor Anpfiff. Die Infokasse befindet sich am Spieltag im Kassenhäuschen W1-W3. Dort steht auch eine Online-Kasse zur Verfügung, die im Sitzplatzbereich eine platzgenaue Ticketauswahl ermöglicht. Die Ausgabe der kurzen fuffzehn erfolgt am Spieltag zudem kostenlos an allen geöffneten Kassenhäuschen.

Die Gottschalk-Tribüne (Gästetribüne) wird zum Spiel gegen Alemannia Aachen geöffnet, sodass aufgrund der Fantrennung der äußere und innere Stadionumlauf geschlossen bleiben. Gästefans gelangen über den Eingang „Sulterkamp“ zu ihren Plätzen.

An der Ecke von der WAZ Westkurve und der Sparkassen-Tribüne informiert die Fan- und Förderabteilung von Rot-Weiss Essen mit einem Stand über anstehende Aktivitäten. Der rot-weisse Fanshop öffnet am Sonntag um 13.15 Uhr. Nach dem Spiel bleibt er für RWE-Fans noch ca. 30 Minuten geöffnet.