Grund-Abschiedstrikot zugunsten der Essener Chancen ersteigern

Botschafter der Hafenstraßen-Initiative stiftet zum Abschied ein Trikot aus seiner Sammlung.

Einsatz für Essener Kinder und Jugendliche: Kevin Grund (re.), weiterhin Botschafter der Essener Chancen, übergibt Tani Capitain (li.), Leiter der der Essener Chancen, das signierte Trikot für die Versteigerung zugunsten der rot-weissen Sozialinitiative. (Foto: Peil/EC)

Mit tosendem Applaus wurden Marcel Platzek und Essener-Chancen-Botschafter Kevin Grund am Mittwoch von 2.500 Zuschauern von der Hafenstraße verabschiedet. 20 gemeinsame Jahre – jeweils zehn für jede Legende! Grund wird weiter Botschafter der rot-weissen Sozialinitative bleiben, möchte den Essener Chancen  zum Hafenstraßen-Abschied jedoch etwas Gutes tun. Daher können Rot-Weisse nun ein Kevin-Grund-Trikot aus der Sammlung des Routiniers im RWE-Onlineshop ersteigern.

Das Knie schunkelt bei Songs des Musikers Sandy stets mit, funkelnde Kinder-Augen beim Geschenke-Auspacken zaubern ein Fußballer-Lächeln her: Kevin Grund genießt die Essener-Chancen-Aktionen wie die alljährliche weihnachtliche „Herzenswünsche“-Tour, bei der der Flügelflitzer nicht zuletzt wegen seiner herzlichen Art zum „Stammpersonal“ gehört. Dem Fußball-Routinier, selbst zweifacher Papa, liegt das Wohl der Essener Kinder am Herzen. Deshalb ist es mehr als selbstverständlich für ihn, ein Trikot aus der eigenen Spieloutfit-Sammlung herauszusuchen und zur Versteigerung bereitzustellen. Auf eigenen Wunsch kommen die Nettoerlöse aus der Auktion den Essener Chancen zugute.

Gleiche Bildungschancen für Essener Kinder 
„Nicht nur Rot-Weiss Essen und die tausenden Fans, sondern auch die Essener Chancen sind mir unfassbar wichtig geworden“, erklärt Grund seinen unermüdlichen Einsatz. „Als Berufsfußballer befinden wir uns in einem Traumjob, den sich unzählige Kinder und Jugendliche wünschen. Nicht jeder ist aber mit dem Glück gesegnet, überhaupt gleiche Bildungschancen und somit Perspektiven in der Job-Wahl zu haben. Daher ist es mir eine Herzensangelegenheit, die Projekte der Essener Chancen weiterhin zu unterstützen."

Tani Capitain, Leiter der Essener Chancen, ist von dem fortgesetzten Einsatz Grunds begeistert: „Ich finde es super, dass Kevin über die ganzen Jahre so viele unserer Projekte unterstützt hat, eigene Ideen eingebracht und sich proaktiv für die Essener Chancen engagiert hat. Wir sind dankbar, dass er nun das Trikot versteigert und uns auch in Zukunft zur Seite steht.“ Stichwort „Feiner Fuß“: Grund stand in über 300 Partien für Rot-Weiss Essen auf dem Spielfeld, das Outfit aus der Trikotsammlung des Abwehrmannes, der künftig für den 1. FC Bocholt spielt, hat also nicht nur tatsächlichen, sondern auch ideellen Wert für RWE-Liebhaber.

19,07 Prozent der Nettoerlöse gehen an GMS-Initiative
Weil Rot-Weisse zusammen halten, schließt sich die Sozialinitiative Essener Chancen einer Aktion von RWE an: 19,07 Prozent der Nettoerlöse aus der Auktion werden der GMS-Initiative zum Ausbau der „Kleinen Gruga“ an der Stadioneinfahrt von der Hafenstraße zur Verfügung gestellt: „Die GMS-Ini hat mit der historischen Strecke großartige Arbeit geleistet, die wir gerne unterstützen. Wir sind schon gespannt auf das nächste Exponat“, begrüßt Essener-Chancen-Leiter Capitain die Aktion. 

Hier geht es direkt zur Versteigerung.