GHOTEL hotel & living schützt rot-weisses Kulturgut

Zahlreiche starke Partner stehen an der Seite des Essener Traditionsvereins. Seit Anfang des Jahres gehört auch die Hotelgruppe GHOTEL hotel & living zum rot-weissen Unterstützerkreis. Das deutschlandweit agierende Unternehmen engagiert sich an der Hafenstraße als Kulturgutschützer.

GHOTEL hotel & living schützt rot-weisses Kulturgut.

„Als Unternehmen sind wir zwar deutschlandweit präsent, legen aber trotzdem großen Wert auf eine regionale Verwurzelung an den Standorten unserer Hotels. In Essen steht Rot-Weiss Essen wie kaum eine andere Institution dieser Stadt für eine solche regionale Verbundenheit. Daher freuen wir uns sehr auf die Zusammenarbeit“, so Viviane Bürger, stellvertretende Hoteldirektorin des Hauses in Essen.

Über GHOTEL hotel & living


GHOTEL hotel & living ist eine Hotelkette, die neben dem Standort in Essen noch in fünf weiteren deutschen Städten vertreten ist.

Das GHOTEL hotel & living liegt, zentral gelegen, in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof und zur Innenstadt. Neben den 174 Zimmern, gibt es auch angeschlossene Tagungsmöglichkeiten, die perfekte Bedingungen zum konzentrierten und ungestörten Arbeiten für bis zu 150 Personen bieten. Alle Zimmer im Hotel verfügen über kostenlosen Sky-Empfang und freien Zugang zum WLAN. Sie sind in einer Mischung aus modernem und funktionalem Design gestaltet, das, gemeinsam mit der geschmackvollen Einrichtung, eine freundliche Atmosphäre herstellt. Das Hotel besitzt ein eigenes Restaurant, in dem es ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und eine umfangreiche Speisekarte für den Mittag und Abend gibt. An der Hotelbar steht den Gästen zudem eine große Auswahl an Snacks und Getränken zur Auswahl. Für Tagungen und Veranstaltungen bietet das GHOTEL ebenfalls Catering an.   

Weitere Informationen zu GHOTEL hotel & living gibt es unter www.ghotel.de