Fan-Hinweise zum Auswärtsspiel gegen den SC Verl

UPDATE: Tageskasse wird angeboten

Am Freitag geht es für die rot-weisse Elf zum SC Verl. (Foto: Endberg)

Am kommenden Freitag, den 14. September,  ist Rot-Weiss Essen zum 8. Spieltag beim SC Verl zu Gast.  Die Flutlichtpartie wird um 19.00 Uhr in der Sportclub Arena angepfiffen.

Anreise:

Die Sportclub Arena ist mit dem Auto von Essen aus über die A42, A45 und A2 zu erreichen. Um zur Arena zu gelangen, ist die Ausfahrt 24 Gütersloh zu nehmen. Anschließend ist man über die Verler Str. und Gütersloher Str.  innerhalb von 10 Minuten an der Arena.
Für eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist der Zeitaufwand dadurch enorm hoch, sodass Rot-Weiss Essen dazu rät, mit privaten PKW’s oder Bussen nach Verl zu fahren. Der vorhandene Parkraum im Umfeld der Sportclub Arena ist stark eingeschränkt. Parkplätze stehen unter Anderem im Bereich der Schützenhalle, Paderborner Straße zur Verfügung.

Stadionöffnung und Tickets:

UPDATE: Der SC Verl bietet am morgigen Freitag nun doch eine Tageskasse für die Restkarten des Gästekontingents an.

Die Tore der Sportclub Arena werden um 17.30 Uhr geöffnet. RWE Fans nutzen den Eingang am Schmiedestrang (Orientierung: Hausnummer 1a). Tickets sind an der Abendkasse vor Ort oder im Vorverkauf bis einschließlich Freitag um 15.00 Uhr im Fanshop an der Hafenstraße zu folgenden Preisen (Vorverkaufsgebühr inklusive) erhältlich:

Sitzplatz Vollzahler:                      16,00 Euro
Sitzplatz ermäßigt:        13,00 Euro
Stehplatz Vollzahler:              8,50 Euro
Stehplatz ermäßigt:                 6,50 Euro

Aufgrund des auf 1726 Karten begrenzten Gästekontingents empfiehlt Rot-Weiss Essen seinen Anhängern, den Vorverkauf frühzeitig zu nutzen. Da die zur Verfügung stehende Ticketmenge nur eine geringe Anzahl an Sitzplatzkarten umfasst, können pro Person maximal zwei Tickets erworben werden. Trommeln und Fanfaren sind sowohl in der Sportclub Arena als auch im Umfeld vom SC Verl verboten.

Spielort:
SPORTCLUB Arena
Poststr. 36
33415 Verl