Exklusive Meldung im RWE-Livestream

Ab 13.15 Uhr auf Sendung: Marcus Uhlig mit besonderer Nachricht für RWE-Fans.

Exklusive Nachricht: Auf alle Zuschauer des RWE-Livestreams wartet zum Spiel gegen Bergisch Gladbach eine Überraschung. (Foto: Endberg)

Eine Woche nach dem 5:0-Kantersieg gegen den Nachwuchs des FC Schalke 04 und der letzten Live-Übertragung von der Hafenstraße steht das bereits das nächste RWE-Heimspiel an. Zur Partie gegen den SV Bergisch Gladbach 09 hält „Hafenstraße-Live – der RWE-Stream“ ab 13.15 Uhr eine besondere Überraschung parat. Im Rahmen der Vorberichterstattung wird RWE-Vorstand Marcus Uhlig eine Nachricht exklusiv für alle Stream-Zuschauer verkünden. 

Wer den Stream schaut, erfährt es zuerst! Wenn die Mannschaft von Chef-Trainer Christian Neidhart am Samstag den SV Bergisch Gladabch auf dem heimischen Grün empfängt, sind selbstverständlich auch die Kameras vom RWE-Livestream ausgerichtet. Und das bereits eine Viertelstunde früher als gewohnt. Die Live-Übertragung von der Hafenstraße zum Heimspiel gegen Bergisch Gladbach beginnt bereits um 13.15 Uhr.

Der Grund ist ein besonderer: Im Rahmen des ALLBAU-Strafraumtalks zwischen RWE-Vorstand Marcus Uhlig und Kommentator Christian Ruthenbeck vor Spielbeginn, bekommen alle Zuschauer live und exklusiv als erste eine besondere Meldung verkündet. 

So viel sei bereits verraten: Sie sind nicht alleine im Interview am Spielfeldrand… 

Hier geht es zum Livestream am Samstag ab 13.15 Uhr gegen den SV Bergisch Gladbach.