Endspurt zur 6.000

Noch 19 Mitglieder bis zur Rekordmarke.

Die rot-weisse Familie wächst und wächst!

Rot-Weiss Essen hat das Ziel fest vor Augen! Mitte Mai hatte RWE-Vorstand Marcus Uhlig ausgegeben, bis Ende Juli 6.000 Mitglieder an der Hafenstraße zählen zu wollen. Nun fehlen nur noch 19 Mitglieder zur historischen Rekordmarke. Im Endspurt zur nächsten Tausenderstelle sichern sich Neu-Mitglieder und Werber weiterhin die Chance auf einen besonderen Gewinn. 

Die rot-weisse Fan-Familie wächst trotz Corona-Pandemie weiter. Obwohl der Ball an der Hafenstraße aktuell nicht rollt, zählt RWE seit dem 20. Mai stolze 130 Neu-Mitglieder - darunter auch ganz besonderen Trio-Zuwachs. Alle seither dazu gekommen Rot-Weissen – und alle Essener, die bis zum 31. Juli die Vereinsmitgliedschaft abschließen sowie die Werber derer erhalten die Chance auf die Erfüllung eines besonderen Traums: bis ans Lebensende mit der Hafenstraße verbunden zu sein. Spendiert wird die lebenslange Mitgliedschaft von einem in Köln wohnhaften RWE-Fan und –Mitglied, als besonderer Dank für den starken Zusammenhalt der Fan-Familie in Pandemie-Zeiten. Selbstredend hat der Rot-Weisse zuvor auch selbst sein Bündnis bis zum Lebensende abgeschlossen. Damit zählt Rot-Weiss Essen nun 16 lebenslange Mitglieder. 

Mitglieder genießen zahlreiche Vorteile
Wer Mitglied wird, ist fortan nicht nur selbst Teil des Mythos Hafenstraße, sondern genießt auch satte Rabatte bei Dauerkartenkauf sowie im Fanshop an der Hafenstraße und gestaltet bei Volljährigkeit auf Jahreshauptversammlungen aktiv die Zukunft von Rot-Weiss Essen mit. Dazu profitieren Mitglieder von zahlreichen Vorteilen bei Partnerunternehmen, zu finden auf den Rot-Weissen Seiten. Mehr Informationen zur RWE-Mitgliedschaft gibt’s hier.