DFB-Pokal: 1. Runde ausgelost

Bei Qualifikation spielt RWE gegen Arminia Bielefeld.

Der Deutsche Fußballbund (DFB) hat am Sonntagabend die 1. Runde des diesjährigen DFB-Pokals ausgelost, welche vom 11. bis 14. September ausgetragen werden soll. Unter den insgesamt 64 Mannschaften werden sich dann auch die Gewinner der jeweiligen Landespokal-Wettbewerbe wiederfinden, welche aufgrund der Corona-Pause nocht nicht ermittelt werden konnten.

Während die Vertreter der Landesverbände zum Zeitpunkt der Auslosung am Sonntagabend noch nicht feststanden, bestimmte die heutige Auslosung des Deutschen Fußballbundes jedoch bereits den jeweiligen Gegner. Somit trifft der Gewinner des Niederrheinpokals in der 1. DFB-Pokalrunde auf den Bundesliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld.

Um die Qualifikation für den nationalen Wettbewerb zu erreichen und gegen Arminia Bielefeld antreten zu können, müsste Rot-Weiss Essen zunächst das Niederrheinpokal-Halbfinale gegen den TVD Velbert (18. August) und anschließend das Endspiel (22. August) gewinnen.