Breilmanns Wiese: U11 siegt in Gelsenkirchen, U13 schlägt Düsseldorf

Am Wochenende standen die nächsten Auftritte unserer Jüngsten an. Siege gab es dabei für die U13 gegen Fortuna Düsseldorf (4:0) und für die U11 gegen den FC Schalke 04 (1:2). Mit einem 1:1 gegen Fortuna Düsseldorf und einem 2:2 gegen Fortuna Köln konnten sich unsere U12 und U10 jeweils einen Punkt sichern. Niederlagen mussten hingegen die rot-weisse U16 gegen die U17 der SG Unterrath (0:2) und die U14 gegen den MSV Duisburg (1:0) hinnehmen.

Am Wochenende gab es Siege für die U11 und die U13.

U16: RWE – SG Unterrath U17 0:2

Die U16 von Rot-Weiss Essen unterlag am Wochenende der U17 der SG Unterrath mit 2:0. Die Rot-Weissen hatten mit Unterrath einen cleveren Gegner vor sich, der sein Spiel vor allem auf Konter und langen Bällen aufbaute und immer wieder konsequent nachsetze. Unserer U16 hat diese Konsequenz vor allem im letzten Drittel gefehlt, sodass die wenigen Torchancen nicht zu einem Erfolg führten. Die langen Bälle des Gegners haben RWE oft vor Probleme gestellt, wodurch Unterrath immer wieder Ballgewinne in unserer Hälfte ermöglicht wurden.

 

U14: MSV Duisburg – RWE 1:0

Auch die U14 war an diesem Wochenende glücklos und unterlag dem MSV Duisburg knapp mit 1:0. Eingeleitet wurde die Niederlage durch eine verschlafene erste Halbzeit, in der dem Hausherren aus Duisburg die Führung gelang. Nach der Pause kamen die Rot-Weissen selbstbewusster zurück, dennoch gelang es nicht mehr, den Ausgleich zu erzielen.

 

U13: RWE – Fortuna Düsseldorf 4:0

Vor heimischem Publikum gelang der U13 von Rot-Weiss Essen ein klarer 4:0-Sieg gegen Fortuna Düsseldorf. In allen Mannschaftsteilen wurde gut und aggressiv gegen den Ball gearbeitet. Nach Ballgewinnen schaltete die Mannschaft von Trainer Babi Lusaka schnell um und spielte zielstrebig auf das gegnerische Tor. So konnte man mit einer komfortablen 3:0-Führung in die Pause gehen. Nach dem Seitenwechsel fiel das 4:0 durch einen gut herausgespielten Konter. Nach dem Treffer nahm die Mannschaft ein wenig das Tempo aus dem Spiel, was dem Gegner einige Chancen ermöglichte. Die größte Chance der Gäste war schließlich ein Elfmeter, der vom Schlussmann sicher gehalten wurde. So blieb es am Ende bei einem verdienten 4:0-Sieg.

 

U12: RWE – Fortuna Düsseldorf 1:1

Punkteteilung stand am Wochenende bei der U12 an. Gegen Fortuna Düsseldorf hieß es am Ende 1:1. Die Rot-Weissen kamen nicht gut ins Spiel, wodurch sich Düsseldorf eine Torchance nach der nächsten erspielte. Die Gäste waren in der ersten Hälfte deutlich handlungsschneller und entschlossener in jeder Situation. Mit einem knappen 1:0-Rückstand ging man dann in die Pause. Nach dem Seitenwechsel gestaltete sich das Spiel etwas ausgeglichener, die rot-weisse U12 spielte schneller und zielstrebiger nach vorne. Trotz einiger technischer Fehler und Hektik im eigenen Spiel gelang der Ausgleich und schließlich der etwas glückliche Punktgewinn.

 

U11: FC Schalke 04 – RWE 1:2

Spielbestimmend trat am Wochenende die U11 auf. Trotz eines Rückstandes fuhren die Rot-Weissen gegen Schalke 04 einen 2:1 Sieg ein. Gerade im letzten Drittel erspielte sich die Mannschaft zahlreiche Chancen und konnte am Ende durch zwei Eckbälle den zwischenzeitlichen 1:0-Rückstand ausgleichen und schließlich das Spiel drehen.

 

U10: 1. FC Köln – RWE 2:2

Vier Tore fielen im Spiel der U10 gegen den 1.FC Köln, am Ende hieß es aber mit auch hier Punkteteilung. Zwar agierten die Kölner spielerisch besser, unsere U10 hielt aber vor allem durch großen Einsatz stark dagegen. Das Spielgeschehen spielte sich vor allem im Mittelfeld statt, was zu einer eher chancenarmen Partie führte.

 

U9: Leistungsvergleich 4. Platz

Auch unsere Jüngsten standen am Wochenende bei einem Leistungsvergleich auf dem Platz und erzielten dort den  vierten Rang. Im Vergleich zur letzten Woche gelang es der U9 jedoch nicht, an ihr schnelles, gutes und sichere Passspiel anzuknüpfen. Überzeugend auftreten konnte man lediglich im Spiel gegen die U10 des VfB Waltrop.

 

Die U15 hatte an diesem Wochenende spielfrei.