2. Mannschaft: Deutlicher Sieg gegen TuS Essen-West III

Zweitvertretung von RWE weiterhin ohne Punktverlust

Nächster Sieg für die 2. Mannschaft (Foto:Breilmannswiese)

Zehn Spiele – zehn Siege. Die Bilanz der zweiten Mannschaft bleibt auch am 10. Spieltag makellos. Gegen TuS Essen-West III, aktuell Tabellensiebter, gab es einen deutlichen 6:0 Erfolg.

Lange Zeit mussten die Zwote auf das Führungstor gegen Essen-West warten. In der 24. Minute war es dann Santiago Minos Gonzalez der die rot-weissen Offensivbemühungen zum ersten Mal belohnte. Vor der Pause legten Björn Matzel (38.) und Simon Schubeis (42.) noch das 2:0 und 3:0 nach. Auch in der zweiten Halbzeit ließ das erste Tor auf sich warten. Björn Matzel (62.) schnürte seinen Doppelpack und hat damit bereits 20 Tore auf dem Konto. Wenig später besorgten Dogan Utus (69.) und Simon Schubeis (73.) per Doppelschlag den Endstand von 6:0.

Die Zweite Mannschaft bleibt damit weiterhin ohne Punktverlust und hat einen Vorsprung von acht Punkten auf Verfolger VfL Kupferdreh II. Kupferdreh hat allerdings noch ein Spiel in der Hinterhand.