020-EPOS wird rot-weisser Top-Partner

Bereits in der letzten Saison pflegten das Essener Unternehmen 020-EPOS und Rot-Weiss Essen eine enge und erfolgreiche Zusammenarbeit. Zukünftig baut das Servicecenter das Engagement bei RWE weiter aus und ist ab sofort Top-Partner der Rot-Weissen.

Daniel Elzer begrüßt mit Georg Jansen (Geschäftsführer 020-EPOS) und Sandra Danch (Personalentwicklung 020-EPOS) einen neuen Top-Partner an der Hafenstraße.

Die Vorbereitungen auf die neue Saison an der Hafenstraße sind in vollem Gange. Neben sportlicher Entwicklung auf dem Platz, bereitet sich Rot-Weiss Essen auch abseits des Rasens auf die kommende Spielzeit vor. Mit dem Essener Contact-Center 020-EPOS stößt ein weiteres Unternehmen in den Kreis der rot-weissen Top-Partner vor. Bereits in der Vergangenheit pflegten der RWE und 020-EPOS als bisheriger Business-Partner eine erfolgreiche Kooperation. Mit einer Intensivierung der Zusammenarbeit ziehen beide Seiten nun die konsequenten Schlüsse aus der bisherigen erfolgreichen Partnerschaft.

„Nicht zuletzt vor dem Hintergrund der erfolgreichen vergangenen Kooperation sind wir sehr glücklich darüber, zukünftig noch enger mit unserem Partner 020-EPOS zusammenzuarbeiten. Ein Unternehmen mit solch einer Verbundenheit zur Stadt und Region wie 020-EPOS passt optimal zu RWE und macht uns zuversichtlich für die zukünftige Entwicklung von Rot-Weiss Essen“, freut sich Daniel Elzer, Leiter Sponsoring & Vertrieb von Rot-Weiss Essen, über die Fortführung der Zusammenarbeit.

Die Zufriedenheit über die Intensivierung des Kontrakts teilen die Verantwortlichen des neu-gewonnenen Top-Partners. „Rot-Weiss Essen steht für Leidenschaft, Teamfähigkeit und Zusammenhalt– genau wie unser Unternehmen. Innerhalb unseres Teams unterstützen und respektieren wir uns gegenseitig, um im Namen des Unternehmens das bestmögliche Ergebnis zu erzielen – ganz wie bei RWE. Wir freuen uns daher sehr auf die zukünftige Zusammenarbeit und tragen sehr gern ein Stück dazu bei, die Entwicklung des Vereins voranzutreiben“, so Georg Jansen, Geschäftsführer von 020-EPOS.

Über 020-EPOS
Nach dem Start mit 19 produktiven Agenten im In- und Outbound hat sich die 020-EPOS seit dem stetig entwickelt. Heute (Stand 2018) hat das Unternehmen mehr als 500 Mitarbeiter in Voll- und Teilzeit an 2 Standorten.

Die 020-EPOS geniest bei Ihren Auftraggebern einen hervorragenden Ruf und gilt als zuverlässig, flexibel, innovativ und erfolgsorientiert. Die Leistungsfähigkeit und Kompetenz wurde auch unter mittlerweile schwierigen Bedingungen über ein Jahrzehnt bewiesen. Die bestmögliche Zufriedenheit des Auftraggebers steht daher an allererster Stelle. Nur so ist langfristig Sicherheit und Wachstum mit dem jeweiligen Auftraggeber möglich. Doch auch auf die Zufriedenheit der Mitarbeiter wir bei 020-EPOS besonderer Wert gelegt. Sie ist der Hebel mit dem größten Moment für die Zielerreichung und jede weitere Personalentwicklung. Diese beiden Komponenten sind das Erfolgsgeheimnis des Servicecenters 020-EPOS.